TUI Deutschland auf Teneriffa

TUI Deutschland organisiert mit Teneriffa seine größte Schulungs- und Werbekampagne in Europa …

Bereits 2018 haben 3.000 Reisefachleute auf Teneriffa eine spezielle Schulung erhalten. Dies war die erste Phase der Kampagne TUI INSIDE 18/19, die wichtigste von der Insel entwickelte Aktion auf dem deutschen Markt. Es ist aber auch die wichtigste der Aktionen, die TUI Deutschland europaweit durchführt. Sie soll insgesamt 7.500 Reisebüros in Deutschland erreichen, das sind 75 Prozent aller Reisebüros im Land. Die Initiative wird von der Inselregierung über Turismo de Tenerife und die Regierung der Kanarischen Inseln mitfinanziert.

Der Vizepräsident und Inselrat für Tourismus, Alberto Bernabé, betont die Relevanz dieser Kampagne, mit der die Kenntnisse der Reiseveranstalter zur Insel verbessert und damit der deutsche Markt gestärkt werden soll, der als der drittgrößte Reisemarkt nach Großbritannien und Spanien gilt. Bernabé betont, dass die Initiative sowohl Präsenzschulungen als auch E-Learning-Sitzungen und Online-Präsentationen über die Insel und ihre verschiedenen Tourismusprodukte umfasst.



Eine der herausragendsten Aktionen der Kampagne mit TUI besteht in einer Einführungsreise auf die Insel für die besten Reiseveranstalter, die vom 2. bis 17. Mai stattfinden wird. In fünf Gruppen von je 150 Personen werden insgesamt 750 Veranstalter daran teilnehmen. Sie werden vier Tage auf Teneriffa verbringen, um das Reiseziel kennenzulernen, das sie dann ihren Kunden mit einem Erlebnis aus erster Hand anbieten können. An diesen Reisen werden auch Journalisten der auf Tourismus spezialisierten Medien beteiligt sein, die Artikel über die Attraktionen und Neuigkeiten der Insel verfassen werden.

Während ihres Aufenthaltes haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Arbeitsgespräche mit Unternehmen aus Teneriffa und dem Tourismussektor der Kanarischen Inseln zu führen, Ausflüge zu unternehmen oder das breite Spektrum der auf Teneriffa angebotenen Gastronomie und Weine kennenzulernen. Puerto de la Cruz, ein Besuch im Teide Nationalpark oder die Beobachtung von Walen sind nur einige der geplanten Aktivitäten.



Seit 2002 gilt TUI INSIDE als das wichtigste Ausbildungsprogramm für Reiseveranstalter in der deutschen Tourismusbranche. Die Vereinbarung mit Teneriffa umfasst Präsentationen des Reiseziels in rund dreißig deutschen Städten durch Online-Sessions, die Vorstellung der Insel als Reiseziel im Printmagazin des Reiseveranstalters mit 25.000 Lesern unter den deutschen Reisebüros, den Versand spezifischer Kommunikation aus Teneriffa über Newsletter an weitere 8.000 Fachleute, Aktionen in sozialen Netzwerken (mit mehr als 3.000 Followern), einen Webbereich über die Insel im TUI-Intranet, den 19.000 Reisebüros pro Monat konsultieren, sowie Artikel in den wichtigsten deutschen Medien.