Hotel Riu Buena Vista

Das Hotel Riu Buena Vista in Costa Adeje ist jetzt Eigentum der RIU Hotels & Resorts, nachdem es seit 2008 als Mieter betrieben wurde  …

Damit hat RIU jetzt insgesamt drei Hotels im Süden Teneriffas. Das Riu Palace Tenerife und das Riu Arecas wurden 2015 komplett saniert, im Jahr 2020 steht nach dem Kauf nun auch die Renovierung des Riu Buena Vista an. Dieses 4-Sterne-Hotel mit All Inclusive Service gilt vornehmlich als Hotel für einen Familienurlaub.

Nach einer Pressemitteilung des RIU Hotels & Resorts sollen für die Renovierung 30 Millionen Euro investiert werden, um ein noch besseres Angebot zu präsentieren. Nach den Worten des CEO von Riu Hotels & Resorts, Luis Riu, sei dieser Kauf ein weiterer Schritt im Rahmen des starken Engagements für die Kanarischen Inseln, wo 1985 das erste Hotel eröffnet wurde. Der Erwerb des Hotels bringe zudem Stabilität für die dortigen Arbeitsplätze und sorge nach einer Zeit der Ungewissheit für Sicherheit bei der gesamten Belegschaft.

Besonders jetzt, wo die Konkurrenten Tunesien, Ägypten und die Türkei in den wichtigsten europäischen Herkunftsländern an Stärke gewännen, sei  das Setzen auf Qualität der einzige Weg, um die Kunden und die Marktposition zu halten.

Die internationale Hotelkette RIU hat seinen Sitz auf Mallorca und wurde 1953 von der Familie RIU gegründet. Sie wird heute als Marktführer auf den Kanarischen Inseln angesehen.

 

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei  FB Facebook 62x22   Tw Twitter 62x22   g google 62x22


ANZEIGE