Schnee auf dem Teide

In der vergangenen Nacht hüllte der erste Schnee den Teide ein, sodass sich am Morgen ein leicht gepuderter Gipfel zeigte …

Allerdings war dieses Schauspiel von unten nur für kurze Zeit zu genießen, dann schoben sich dicke Wolken in die Sicht. Das Foto von Daniel López, das er in den Morgenstunden machte, verschafft uns einen kleinen Eindruck von diesem Augenblick.

Für heute war noch mehr Schnee angesagt, aber bereits am Freitag wird die Wahrscheinlichkeit geringer, obwohl der Niederschlag oberhalb von 2.000 Metern als Schnee niedergehen soll. Ab Samstag ist wieder mit Plusgraden zu rechnen. Doch für eine längere Periode mit einer weißen Kappe ist es wohl auch noch etwas zu zeitig.

Ob es doch weiße Weihnachten auf Teneriffa geben wird? …

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei     Facebook-Artikel    Twitter-Artikel    Google+Artikel