Islas Canarias

Kanarische Inseln • Das Boletín Oficial del Estado (der Staatsanzeiger Spaniens) veröffentlichte am heutigen 6. November das Gesetz zum neuen Estatuto de Autonomía de Canarias …

Das neue Statut erkennt La Graciosa als bewohnte Insel offiziell an, wenn auch ohne eigene Inselregierung, so dass die Kanarischen Inseln formal zu einer Gemeinschaft aus acht Inseln werden.
Es ist außerdem das erste Autonomiestatut Spaniens, das die Sonderrechte für Mitglieder des autonomen Parlaments und Mitglieder der Regierung abschafft. Es erhöht aber auch das Schutzniveau der Maßnahmen des Wirtschafts- und Steuerregimes (REF), verbessert seine Position bei den Verhandlungen über autonome Finanzierungen, macht die Kanarischen Inseln zur ersten Autonomie Spaniens, deren Gebiet auch das Meer um seine Küsten herum umfasst und reformiert das Wahlsystem auf den Inseln.


ANZEIGE