Zeitumstellung

Kanarische Inseln • Am morgigen Sonntag um 2 Uhr kanarischer Zeit müssen die Uhren um eine Stunde zurückgestellt werden und die Winterzeit tritt in Kraft …

Auf der Iberischen Halbinsel, in Deutschland und anderen Staaten mit Mitteleuropäischer Zeit erfolgt die Zeitumstellung zeitgleich von 3 Uhr auf 2 Uhr.

Für die einen bedeutet das, eine Stunde länger feiern oder schlafen, für andere eine Stunde mehr Arbeit. Auf jeden Fall wird es am Morgen eher hell und am Abend dafür eher dunkel.

Die Europäische Kommission hat die Regierungen aller Mitgliedsländer aufgefordert, selbst zu entscheiden, ob dies die letzte Änderung im Oktober in ihrem Land sein soll. Auf jeden Fall wird im März 2019 die letzte verbindliche Umstellung auf die Sommerzeit stattfinden. Von diesem Moment an liegt es in den Händen der einzelnen Regierungen. Damit könnten allerdings die derzeitigen drei Zeitzonen in der Europäischen Union völlig durcheinandergeraten und bei länderübergreifenden Tätigkeiten, wie beim Flugverkehr, zu komplizierten oder unübersichtlichen Regelungen führen. Vielleicht wird in diesem Zuge aber auch die kanarische (westeuropäische) Zeit der Zeit auf dem spanischen Festland (mitteleuropäische) angeglichen. Bisher richten sich Spanien, Frankreich und die Beneluxstaaten aus wirtschaftlichen Gründen nach Mitteleuropäischer Zeit, obwohl sie in den Koordinaten der westeuropäischen Zeit liegen.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv