2017 09 29 Indice

Das Lesen verbindet uns mit der Welt und Festival Índice ist der perfekte Ort, um diese Begegnungen zu fördern. So stehen gemeinsame Lesungen, Begegnungen zwischen Lesern und Schriftstellern, Vorträge, Erzählungen, Ausstellungen und kurz gesagt jede Aktivität auf dem Programm des Festivals, in der das Wort uns vereinen kann. Die Veranstaltung, die Teil der Teneriffa-2030-Strategie der Inselregierung ist, wird Auftritte von Pedro Guerra, Ida Susa, Antonio Luque und Diego Ojeda beinhalten. Gefeiert wird am 29. und 30 September im TEA Tenerife Espacio de las Artes. Eröffnet wird es am Freitag gegen 16 Uhr mit zahlreichen folgenden Veranstaltungen. Am Sonntag geht es dann um 10 Uhr weiter.