Beginn des Schuljahres auf den Kanaren

Kanarische Inseln • In der kommenden Woche beginnt auf dem Archipel das Schuljahr …

Wie immer erfolgt dies in Etappen. Am Montag beginnen Educación Infantil (Vorschule) und Primaria (Grundschule). Zwei Tage später, am Mittwoch, folgen die höheren Klassen.
Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC steigt dabei die Zahl der Schüler nach mehreren Jahren des Rückgangs an. So soll es 700 mehr Dreijährige im Bereich der Vorschulausbildung geben, die hier den Grundschulen angeschlossen ist. Auch im Bereich der Secundaria (Mittelstufe) soll es 600 Schüler mehr geben. Dieses Phänomen soll vor allem auf Fuerteventura, Lanzarote, im Süden von Gran Canaria und Teneriffa zutreffen. Dadurch soll sich in diesen Bereichen auch die Auslastung der Klassenzimmer verbessern, die im Durchschnitt mit vier bis fünf Schülern unterhalb der Norm besetzt sind. Positiv ist aber auch zu bewerten, dass in diesem Schuljahr mehr als 65.000 Kinder auf den Kanarischen Inseln mit kostenlosen Lehrbüchern versorgt werden können.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv