Bahn und Bus frei für Kinder bis zehn Jahre

Teneriffa • Ab dem morgigen Freitag wird es weitere Vergünstigungen bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel auf der Insel geben …

Inselpräsident Carlos Alonso kündigte am heutigen Donnerstag die ersten Maßnahmen an, die im Rahmen der Kampagne „Revoluciona tu forma de moverte“ (Revolutioniere Deine Art Dich zu bewegen) im öffentlichen Nahverkehr der Insel – Busse und Straßenbahnen – umgesetzt werden. Sie sollen den Nutzern erhebliche Verbesserungen bringen. Alonso erklärte, dass die ersten drei Maßnahmen, die ab morgen gelten werden, darin bestehen, den Preis für Abono Joven und Abono Mes Metropolitano zu senken. Darüber hinaus soll die Ten+Infantil (Kinder) eingeführt werden, die die kostenlose Nutzung durch Kinder von fünf auf zehn Jahre erhöhe.

Der Inselpräsident wurde bei der Pressekonferenz vom Inseldirektor für Mobilität und Entwicklung, Miguel Becerra, dem Geschäftsführer von TITSA, Jacobo Kalitovics, und dem Handelsdirektor von Metrotenerife, Gonzalo Umpiérrez, begleitet.
Carlos Alonso betonte, dass diese Maßnahmen, die zu einem breiteren Paket gehören, dank zweier wichtiger Meilensteine umgesetzt werden könnten: die Einführung des neuen Zahlungssystems mit den Ten+-Karten, durch das personalisiertere Tarife angeboten werden können, sowie außerordentliche Mittel der Zentralregierung. In den kommenden Monaten würden weitere Verbesserungen im öffentlichen Verkehrssystem vorgenommen werden, die sowohl Preissenkungen als auch neue Tarife und die Verbesserung des Angebots mit neuen Dienstleistungen umfassten. All dies ziele darauf ab, mehr Bürger zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu bewegen.

Neben der Ten+Infantil für die kostenlose Beförderung von Kindern mit Wohnsitz auf den Kanaren bis zehn Jahren (unter fünf Jahre bleibt auch ohne Karte weiter kostenlos), reduziert sich ab morgen auch der Preis für Abono Joven Insular von monatlich 35 auf 30 Euro und Abono Mes Metropolitano monatlich von 45 auf 40 Euro.
Die ten+ Karte kann im Internet über www.tenmas.es und www.revolucionatenerife.es beantragt werden, dort gibt es auch weitere Informationen.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv