Fuerteventura • Am Sonntagabend wurde gegen 19 Uhr ein fünfjähriges Kind aus einem Pool einer Wohnanlage in der Avenida Pedro y Guyh in Corralejo (Gemeinde La Oliva) geborgen.

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wurden aufgrund des bereits eingetretenen Herz-Atem-Stillstandes sofort Reanimationsversuche eingeleitet. Mit einem Rettungshubschrauber, in dem fortgeschrittene Wiederbelebungsmaßnahmen durchgeführt werden konnten, wurde das Kind zum Inselkrankenhaus geflogen. Dort konnte aber nur noch der Tod bestätigt werden.