Präsentation des gemeinsamen Logos

Teneriffa • Das Red de Agromercados y Mercadillos del Agricultor de Tenerife (RAMAT) präsentierte am heutigen Mittwoch das neue Logo, das die in dieser Einheit integrierten Märkte, mehr als zwanzig auf der ganzen Insel, identifizieren wird.

An der Veranstaltung nahmen der Inselrat für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei, Jesús Morales, die Bürgermeisterin von Candelaria, María Concepción Brito, der Designer des neuen Bildes, Samuel Márquez und verschiedene Vertreter der Bauernmärkte auf Teneriffa teil.

Der Inselrat betonte, dass die Inselregierung seit fast zwei Jahren mit den Verantwortlichen dieser Einrichtungen zusammenarbeite, um die Kriterien und Maßnahmen zur Stärkung der Bauernmärkte zu vereinheitlichen. Morales lobte die Vorteile, die den Verbrauchern durch den Besuch dieser Verkaufsstellen geboten werden, darunter die Qualität der Produkte und die Nähe. Darüber hinaus erinnerte er daran, dass die Institution zwei Beihilfelinien genehmigt habe, um die Verbesserung der Infrastruktur und die Vermarktung von Erzeugnissen für die Märkte der Landwirte zu subventionieren.

Die Bürgermeisterin von Candelaria dankte der Inselregierung für ihre Arbeit und betonte das Engagement der Gemeinde, die die Märkte und ihre Bauern weiterhin zu unterstütze. Brito betonte die Notwendigkeit, die Entwicklung des Primärsektors und den Konsum lokaler Produkte zu fördern. Sie hob auch die Anwesenheit von Vertretern der Märkte von Adeje, Arona, Fasnia, Granadilla de Abona, Guía de Isora, Güímar, La Matanza, La Orotava, Los Realejos, Los Silos, Santa Úrsula, Tacoronte und Tegueste hervor, die diese Präsentation nicht verpassen wollten.

Der Schöpfer des Logos erklärte, dass das neue Bild auf die spezifischen Bedürfnisse dieser Gruppe zugeschnitten sei. Yolanda Coello, Präsidentin des Bauernmarktes von Villa de Candelaria, betonte ihrerseits die Partnerschaft aller Märkte in einem Netzwerk, das der gegenseitigen Unterstützung diene. Juan Luis Sosa, Vertreter des Kollektivs, dankte dem Cabildo für seine Arbeit und wies darauf hin, dass dieses Netzwerk mit der Idee entstanden sei, gemeinsame Probleme zu lösen und gemeinsame Aktionen vorzuschlagen.

Dieses Logo ist das Ergebnis eines Ideenwettbewerbs mit dem Ziel, diesen Einrichtungen eine gemeinsame Kennzeichnung zu geben, die von den Verbrauchern, die zu ihnen kommen, um frische Qualitätsprodukte ohne Zwischenhändler zu kaufen, leicht erkennbar ist.

Das Netzwerk der Agrarmärkte und Bauernmärkte Teneriffas vereint die Einrichtungen, die sich ihm freiwillig anschließen wollen, um Aktionen zu analysieren, zu diskutieren und vorzuschlagen, die dem Kollektiv zugutekommen und die der nachhaltigen Entwicklung des Primärsektors durch den Konsum lokaler Produkte dienen.

Parallel zur Unterstützung dieses Netzes gewährt das Cabildo jährlich Beihilfen für die Märkte der Landwirte, um nicht nur zur Verbesserung der Anlagen beizutragen, sondern auch ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen und den Mehrwert der auf der Insel erzeugten und verarbeiteten Produkte zu erhöhen.







News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv