Teneriffa • Bei einem Raubüberfall in der Calle Minerva von Costa del Silencio (Gemeinde Arono) wurde heute gegen 16.50 Uhr ein 68-jähriger Ausländer durch mehrere Messerstiche verletzt.

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wurde der Mann mit einem Krankenwagen ins Hospital del Sur gebracht. Er soll zuvor bei einem versuchten Raubüberfall mit einem Messer angegriffen worden sein. Die Guardia Civil hat die Untersuchung eingeleitet.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv