Erneuter Streik der Vueling-Piloten
Bild-Quelle: Twitter @Vueling


Spanien • Wie bereits am 25. und 26. April treten die Piloten der spanischen Fluggesellschaft Vueling am morgigen Donnerstag und am Freitag erneut in den Streik.

Konkret werden am Donnerstag insgesamt 116 Flüge gestrichen, während am Freitag 106 Flüge von Annullierungen betroffen sein werden, alle vom Flughafen Barcelona, der Vueling-Hauptbasis.
Die Fluggesellschaft hat sich bei den Passagieren entschuldigt und darauf hingewiesen, dass sie bereits die Buchungen für die ersten verfügbaren Flüge geändert und die Kunden per SMS und E-Mail informiert habe, um in dieser Situation so wenig Unannehmlichkeiten wie möglich verursachen wolle.
Nach Medieninformationen hat das Ministerium für öffentliche Arbeiten Dienste eingerichtet, die 100 Prozent der Flüge mit den Kanarischen Inseln und den Balearen garantieren sollen.