GuardiaCivil judicial
Bild-Quelle: Guardia Civil


Teneriffa • Wegen Diebstählen aus geparkten Autos wurde ein Mann festgenommen und gegen zwei weitere Personen in der Gemeinde Guía de Isora ermittelt.

Nach einer Pressemitteilung der Guardia Civil wurde ein 39-jähriger Mann aus der Gemeinde Arona festgenommen, weil ihm am 14. April der Einbruch in ein geparktes Auto in Los Gigantes und der Diebstahl eines großen Koffers vorgeworfen wird, in dem sich Gegenstände und Kleidung im Wert von etwa 2.670 Euro befunden haben sollen. Ebenfalls aus der Gemeinde Arona stammen ein 39- und ein 43-jähriger Mann, bei denen am 25. April bei einer Polizeikontrolle in ihrem Privat-Pkw Gegenstände sichergestellt wurden, die als gestohlen gemeldet worden waren. Diese waren am Morgen des gleichen Tages aus zwei geparkten Pkws an einem Aussichtspunkt in der Gemeinde Guía de Isora entwendet worden.

Die Guardie Civil empfiehlt in diesem Zusammenhang:

• Wenn Sie ein Fahrzeug benutzen, lassen Sie keine Wertsachen sichtbar zurück und vermeiden Sie Aufkleber oder Werbung neben Ihrem Nummernschild, die darauf hinweisen könnten, dass das Fahrzeug nicht aus der Gegend stammt.
• Wählen Sie beim Parken möglichst die belebtesten und am stärksten beleuchteten Stellen und solche, die durch das Sichtfeld einer Überwachungskamera abgedeckt sind.
• Vergewissern Sie sich immer, dass die Schlösser an Ihrem Fahrzeug verschlossen sind, wenn Sie es verlassen.