Ein Mann im Meer ertrunken, ein weiterer noch vermisst
Bild-Quelle: Twitter @112canarias


Teneriffa • Nachdem am gestrigen Mittwoch gegen 16.50 Uhr mehrere Menschen vor der Küste von El Pris (Gemeinde Adeje) in Seenot geraten waren, konnte einer von ihnen nur noch tot geborgen werden, ein anderer wird noch vermisst.

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes konnte ein 26-jähriger Schwede von Badegästen an Land gebracht werden. Trotz der Reanimationsversuche des übernehmenden ´Rettungsdienstes nach einem Herzstillstand konnte nur noch sein Tod bestätigst werden. Ein bei der Rettung des Schweden beteiligter 51-jähriger Deutscher wurde mit dem Krankenwagen in die Notaufnahme des Hospital del Sur gebracht. Ein Hubschrauber und ein Rettungsboot suchen nach einem zweiten Mann, der noch auf See vermisst wird.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv