Teneriffa • Am gestrigen Abend wurde gegen 22.15 Uhr ein Mann in seinem Auto im Viertel La Verdellada in La Laguna, unweit der Escuela Oficial de Idiomas, der Sprachschule, erschossen.

Der Mann wurde nach Medieninformationen mit einem Kopfschuss und einen Schuss in den Bauch getötet. Der vermutliche Täter flüchtete danach in einem anderen Pkw. In unmittelbarer Nähe des Vorfalls wurde festgestellt, dass ein anderes Fahrzeug ohne Kennzeichen verbrannt wurde, das wahrscheinlich vom Täter benutzt wurde.
Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes hatte das Opfer bei Eintreffen des medizinischen Personals bereits einen Herzstillstand erlitten. Trotz eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen konnte nur noch sein Tod bestätigt werden. Die Policía Nacional hat entsprechende Ermittlungen zum Vorfall und zur Flucht des mutmaßlichen Täters eingeleitet.