Öffentlich-private Partnerschaft bei Plenilunio Santa Cruz
Bild-Quelle: Cabildo de Tenerife


Teneriffa • Die Inselhauptstadt wird an diesem Samstag die achte Ausgabe von Plenilunio Santa Cruz erleben, die in etwa dreißig Veranstaltungsorten innerhalb der Gemeinde stattfinden wird.

Das Event, das zwischen 11 und 0 Uhr dauern wird, wurde am gestrigen Montag im TEA Tenerife Espacio de las Artes vorgestellt. An der Veranstaltung nahmen der Bürgermeister der Stadt, José Manuel Bermúdez, der Inselpräsident Teneriffas, Carlos Alonso, der Stadtrat für Wirtschaftsförderung, Alfonso Cabello, der Inselrat für Beschäftigung, Handel, Industrie und wirtschaftliche Entwicklung, Efraín Medina, und der Generaldirektor für Handel und Verbraucherschutz der Kanarischen Regierung, Ángeles Palmero, teil.
Bermúdez wies darauf hin, dass Plenilunio Santa Cruz eine Veranstaltung sei, die sich in der Hauptstadt Teneriffas allmählich konsolidiert habe, und betonte das enorme Engagement öffentlicher und privater Einrichtungen, die es ermöglichen, diese Initiative durchzuführen.
Der Bürgermeister erklärte, dass in dieser Ausgabe die Aktivitäten für Kinder und Jugendliche sowie für Familien verstärkt worden seien und dass das Terrain der geplanten Aktivitäten vom Parque García Sanabria bis zur Avenida Francisco La Roche und vom Castillo Negro de San Juan bis zur Kaserne von Almeida reiche. Er lud Besucher und Einwohner ein, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Plenilunio Santa Cruz zu kommen, die sich dieser Initiative ebenfalls mit einem starken Angebot anschließen würden.
Der Bürgermeister wies darauf hin, dass außerdem die Ankunft von 8.800 Kreuzfahrtpassagiere an diesem Tag geplant sei und dass dieser Termin auch mit dem wichtigen Spiel des C.D. Teneriffe mit dem S.D. Huesca im Estadio Heliodoro Rodríguez López zusammenfalle.
Diese achte Ausgabe von Plenilunio Santa Cruz wird vom Stadtrat von Santa Cruz de Tenerife mit der Unterstützung von Heineken, Donuts, El Corte Inglés, Mutua Tinerfeña, Sanitas, Coca Cola, Fundación Cepsa, La Caixa, Royal, Montesano und in Zusammenarbeit mit Mc Donalds, Libbys, Fuente Alta, Apremate, CIP und Depilación Láser Canarias organisiert.