Bewerberinnen der Mai-Königin in Santa Cruz vorgestellt
Foto-Qelle: Ayuntamiento de S/C de Tenerife


Teneriffa • Der Bürgermeister von Santa Cruz de Tenerife, José Manuel Bermúdez, hat am Freitagnachmittag zusammen mit der Stadträtin für Fiestas, Gladis de León, die 44 Bewerberinnen als Königin der Fiestas de Mayo empfangen.

Während der Zeremonie im Plenarsaal des Stadtrates begrüßte das Stadtoberhaupt alle Teilnehmerinnen und wünschte ihnen alles Gute für die geplanten Aktivitäten.
Die Zusammenkunft diente auch dazu, die Reihenfolge der Teilnahme an beiden Wettbewerben festzulegen. Außerdem erhielten die Kandidatinnen die Blumensträuße, mit denen sie ausgestattet wurden, als Dankeschön für ihre Teilnahme. Auch Angehörige und Vertreter der Stellen, die die Kandidaten vorstellen, nahmen an diesem Empfang teil.
Dreißig Kandidatinnen werden um den Titel der Königin in der Kategorie der Erwachsenen kämpfen, während die Kategorie der Kinder 14 Kandidaten haben wird. Die Wahlgalas finden am Freitag, den 27. April, für die erwachsene Königin und am Samstag, den 28. April, für die Kinderkönigin auf der Plaza de Candelaria statt. Beide Festivals werden von Miguel Pérez Delgado geleitet.