Luftrettung im Teide-Nationalpark
Bild-Quelle: @112canarias


Teneriffa • Auf dem Weg zum Montaña Blanca in den Cañadas del Teide stellten sich bei einem 67-jährigen Wanderer gesundheitliche Probleme ein, sodass eine Luftrettung erforderlich wurde.

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes erfolgte gegen 12 Uhr ein Notruf an die 112 vom Wanderweg zum Montaña Blanca (Gemeinde La Orotava). Es kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, der den Wanderer zum Flughafen Teneriffa-Nord brachte. Dort stand ein Krankenwagen bereit, der für den Transfer zum Nordkrankenhaus sorgte.