VII Carrera de Montaña in Guía de Isora
Bild-Quelle: Ayuntamiento Guía de Isora


Teneriffa • Am gestrigen Sonntag fand zum siebenten Mal der Carrera de Montaña (Berglauf) nach Tágara statt. Auf der Königsstrecke von 34 Kilometern siegten Agustín Reyes, von Studio 54, und Myriam Guillot-Boisset.

Agustín Reyes brauchte 03:30:16 Stunden, um den sehr harten Kurs zu absolvieren. Die Siegerin bei den Frauen, Myriam Guillot-Boisset, benötigte 04:05:26 Stunden.
In der kurzen 13-Kilometer-Kategorie siegte Ruymán Martín, von Oleaje Sport, mit 01:14:55 Stunde. Bei den Frauen gewann Yurena San Fiel, von Zanata Trail, mit 01:57:48 Stunde.
Der Stadtrat für Sport von Guía de Isora, José Rivero, zeigte sich sehr erfreut über die Teilnahme und gratulierte insbesondere dem ausrichtenden Verein der Veranstaltung, Teneriffa Corre, den Freiwilligen sowie den Mitgliedern des Sicherheitssystems.
Von 283 Personen, die sich in der 34 km langen Strecke eingeschrieben hatten, haben 222 die Strecke absolviert, und von 225 Personen, die sich in der 13 km langen Strecke eingeschrieben hatten, konnten 191 Personen die Strecke absolvieren.