Linienbus in Las Palmas abgebrannt
Bild-Quelle: EmergCAN


Cran Canaria • Gestern Nachmittag kam es im Kreisverkehr auf einer Brücke im Stadtviertel Lomo Blanco zu einem Brand in einem Bus der Stadtlinie.

Personen wurden dabei nicht verletzt, allerdings ist mit erheblichem Sachschaden zu rechnen. Es wird vermutet, dass aufgrund eines technischen Defektes Öl in Brand geraten ist und sich das Feuer schnell im hinteren Teil des Busses ausbreiten konnte. Die Feuerwehr war mit mehreren Einsatzfahrzeugen sofort vor Ort und konnte den Brand löschen, bevor noch größerer Schaden entstehen konnte. Der Straßenverkehr war im Kreisverkehr kurzzeitig eingeschränkt, die Autobahn war davon aber nicht betroffen.