Sattelzugmaschine in den Bergen Teneriffas umgekippt
Bild-Quelle: @112canarias


Teneriffa • Am heutigen Vormittag ist auf der TF-523 eine Sattelzugmaschine auf ihrem Weg nach Los Loros (Gemeinde Candelaria) umgekippt, wobei der 59-jährige Fahrer verletzt wurde.

Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes wurde von dem Fahrzeug Asphalt transportiert, als es seitlich umkippte. Dabei wurde der Fahrer in der Kabine eingeklemmt, sodass ihn die Feuerwehr herausschneiden musste. Danach wurde er mit einem Rettungswagen in das Uni-Krankenhaus Universitario Nuestra Señora de la Candelaria nach Santa Cruz gebracht. Außerdem gab es einen erheblichen Kraftstoffverlust und die Ladung war auf der Straße verteilt. Der Straßendienst und die Feuerwehr haben die Reinigungsarbeiten übernommen. Durch die Guardia Civil wurde eine entsprechende Untersuchung des Unfalls eingeleitet.