2018 03 01 Ruta de los Castillos Santa Cruz
Bild-Quelle: Cabildo de Tenerife


Teneriffa • Das Museum für Geschichte und Anthropologie von Teneriffa mit Sitz in La Laguna bietet am kommenden Samstag eine neue Route durch die historischen Schlösser von Santa Cruz de Tenerife an.

Die Aktivität besteht aus einer geführten Besichtigung der Schlösser, dieser nüchternen und attraktiven Bauten, die zum BIC (Bien de Interés Cultural) erklärt und durch das Gesetz über das historische Erbe der Kanarischen Inseln geschützt sind.
Der Treffpunkt ist um 11 Uhr auf der Treppe des Auditoriums von Teneriffa, die zum Meer zeigt. Von dort geht es dann zu Fuß zur nahe gelegenen Burg San Juan und zur Casa de la Pólvora. Dann geht es mit dem Bus weiter zu den Resten der Hauptburg an der Bucht von Santa Cruz. Auf dem Weg zum Turm von San Andres wird die Burg Paso Alto zur nächsten Station auf dem Rundgang durch das Verteidigungssystem der Stadt.
Die Teilnehmer werden während der zweieinhalb Stunden der Aktivität von einem spezialisierten Führer begleitet, der sie durch Fragen und Erklärungen zu den verschiedenen Befestigungen führt.
Wer diesen Samstag an der geführten Route zu den Schlössern teilzunehmen möchte, muss ein Ticket von 9 Euro im Voraus kaufen. Das ist an den Kassen des Museums für Geschichte und Anthropologie von Teneriffa (Casa Lercaro) in La Laguna, im Museum für Wissenschaft und Kosmos, in La Laguna oder im Museum für Natur und Mensch in Santa Cruz erhältlich. Für weitere Informationen rufen Sie bitte 922 825 949 / 43 an.