Olympioniken in Santa Cruz ausgezeichnet
Bild-Quelle: Ayuntamiento de S/C de Tenerife


Teneriffa • Alicia Cebrián, Javier Hernández und Michelle Alonso, drei olympische Sportler, die in der Hauptstadt Teneriffas geboren wurden, erhielten heute im Rahmen einer feierlichen Sitzung im Plenarsaal der Gemeinde aus den Händen des Bürgermeisters José Manuel Bermúdez die Goldmedaillen der Stadt für Sportverdienste.

In seiner Ansprache hob der Bürgermeister den olympischen Status der Preisträger hervor, in dem sich die Werte und Qualitäten dieser Bewegung, neben der erfolgreichen sportlichen und persönlichen Laufbahn, vereinen.  Er hob die Bedeutung der Begriffe Wille, Kultur, Ausbildung, Anstrengung, Erziehung oder Ethik hervor, die für die Persönlichkeit der Sportler größte Bedeutung hätten. Die sportlicher Erfolge allein würden bereits eine solche institutionelle Anerkennung rechtfertigen, aber jenseits der sportlichen Siege habe man es mit drei großen Menschen zu tun, die ein Vorbild für andere seien.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv