Veranstaltungen im Freien abgesagt
Auszug einer Anordnung des Bürgermeisters von Arona.
Bild-Quelle: Ayuntamiento de Arona


Teneriffa • Aufgrund der bestehenden Alarmstufe der Kanarenregierung für einige Gemeinden Teneriffas und die Insel Gran Canaria wurden Veranstaltungen im Freien in den betreffenden Gemeinden abgesagt.

Das betrifft auch Karnevalsveranstaltungen im Süden Teneriffas und Sportveranstaltungen, die im Freien stattfinden sollten. Diese Anordnungen bleiben bestehen, bis die Alarmsituation durch die Kanarenregierung wieder aufgehoben wird.
Im Einzelfall sollte man sich bei Interesse aber erkundigen, ob Veranstaltungen verschoben oder in Gebäude verlegt wurden.