Eine Unwetterfront nähert sich den Kanarischen Inseln
Bild-Quelle: Twitter @AEMET_Canarias


Kanarische Inseln • Die sich aus dem Westen nähernde Unwetterfront soll vor allem für die westlichen Inseln und Gran Canaria viel Regen und Wind bringen.

Wie das staatliche spanische Wetteramt Aemet mitteilt, wird der morgige Freitag mit heftigen Regenfällen und starken Winden erwartet. Der Samstag soll ein Übergangstag werden, dem der Sonntag mit Regen und Wind folgen soll, die stärker als am Freitag sein können.
Aemet hat für den heutigen Donnerstag die gelbe Warnung wegen starken Seegangs in El Hierro, La Palma und Teneriffa aktiviert. Am morgigen Freitag ist Warnstufe Gelb für die westlichen Inseln und Gran Canaria angesagt.