Schwerer Verkehrsunfall bei Guía de Isora
Bild-Quelle: Twitter @112canarias


Teneriffa • Eine Tote und drei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall heute gegen 11 Uhr auf der TF-46 auf der Höhe von Piedra Hincada (Gemeinde Guía de Isora).

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes kollidierten drei Pkw miteinander, wobei der eine Feuer fing, aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Die Feuerwehrleute befreiten dann die Insassen von zwei Fahrzeugen, die eingeklemmt waren. Eine 60-jährige Frau  erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen, eine andere Frau wurde mit einer schweren Hirnverletzung per Hubschrauber in das Universitätskrankenhaus  Nuestra Señora de la Candelaria überführt. Ein 55-jähriger Mann wurde mit einer Kopfverletzung in das Hospiten Sur gebracht, ein Mann mit einer Hüftverletzung ins Hospital Costa Adeje. Die Guardia Civil hat entsprechende Untersuchungen eingeleitet.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv