Deutscher Wanderer auf La Palma in Not
Bild-Quelle: Facebook @bomberoslapalma/Germán Pérez Hernández


La Palma • Am gestrigen Mittwoch wurde gegen 13.30 Uhr ein 60-jähriger Deutscher wegen gesundheitlicher Probleme mit dem Rettungshubschrauber aus dem Barranco de Las Angustias (Gemeinde El Paso) ausgeflogen.

Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes kam der Hubschrauber nach der Anforderung der medizinischen Hilfe über den Notruf 112 zum Einsatz. Die betroffene Person wurde nach der Erste-Hilfe-Leistung des medizinischen Personals aufgenommen und zum Hubschrauberlandeplatz des Allgemeinen Krankenhauses von La Palma geflogen. Von dort aus wurde er mit einem Krankenwagen zur Notaufnahme gebracht. Feuerwehrleute aus La Palma und das Umweltpersonal der Stadtverwaltung arbeiteten mit der Hubschrauberbesatzung bei der Rettung der Betroffenen zusammen.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv