Grausamer Hundefund auf Gran Canaria
Bild-Quelle: Guardia Civil


Gran Canaria • Vertreter des Naturschutzdienstes (Serprona) der Guardia Civil haben 19 Hunde in einem schrecklichen Zustand und die Leiche von fünf weiteren Hunden in einigen Zimmern von Juan Grande in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana vorgefunden.

In Medienberichten wird auch eine geistig gestörte Frau genannt, die in ein Gesundheitszentrum überführt worden sei. Einige Hunde seien in Kindersachen gekleidet gewesen und die toten Hunde wären in Kisten, in der Kühltruhe und im Bett gefunden worden. Es habe Anzeichen von Kannibalismus zwischen den Hunden gegeben.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv