Kanarische Polizei-Meldungen vom Dienstag
Bild-Quelle: Policía Nacional


Kanarische Inseln • Ein mutmaßlicher Drogendealer wurde in einer Bar in Arrecife (Lanzarote) festgenommen und zwei Männer nach einer Schlägerei in einer Diskothek in Las Palmas (Gran Canaria).

Die Policía Nacional nahm laut Presseinformation in einer Bar in Arrecife einen 29-jährigen Mann als mutmaßlichen Drogendealer fest. Bei einer vorbeugenden Kontrolle wurden bei ihm zwei Päckchen mit insgesamt 13,2 Gramm Kokain sichergestellt. Auch vier andere Personen trugen Drogen bei sich und erhielten eine Ordnungsstrafe.

Zwei Männer im Alter von 24 und 27 Jahren wurden in einer Diskothek in Las Palmas nach einer Schlägerei festgenommen. Laut Presseinformation war ihr Streit in handgreifliche Auseinandersetzungen übergegangen, die bei beiden zu teils schweren Verletzungen führten. Deshalb wurden sie zunächst in ein Gesundheitszentrum beziehungsweise in die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht. Nach der Behandlung wurden sie festgenommen und den Justizbehörden übergeben. Einer der Beteiligten ist kolumbianische Staatsbürger und hält sich illegal auf Gran Canaria auf, da er bereits im Jahr 2012 ausgewiesen worden war.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv