Den Schnee auf dem Teide genießen
Ganz offensichtlich kalt – aber auch wunderschön.
Foto-Quelle: Twitter @AEMET_Izana


Teneriffa • Viele Menschen haben den gestrigen Samstag genutzt, um sich dem Gipfel der Insel zu nähern und den Schnee persönlich zu sehen und zu berühren.

Die Temperaturen waren etwas gestiegen, aber man konnte die weiße Pracht noch immer genießen. Und das wird auch an diesem Sonntag noch so bleiben. Die Zufahrtsstraßen zum Teide sind allerdings vom Norden (TF-21 und TF-24) weiterhin gesperrt. Der Zugang ist nur von der Südseite aus, von Vilaflor und Guía de Isora möglich.
Die Straßenverhältnisse und die Beschilderung sollten bei einem Ausflug mit dem Auto unbedingt beachtet werden und auch beim Parken sollten Sie nur die dafür zugelassenen Stellen nutzen. Aufgrund der Witterung sind die Wanderwege am Teide und die Teide-Seilbahn weiterhin geschlossen.