Kanaren • Eine Frau entwendete in San Isidro (Teneriffa) ihrer Mieterin Schmuck, ein Mann drang in eine Wohnung in Aridane (La Palma) ein und entwendete eine Tasche mit Bargeld und Dokumenten, zwei mutmaßliche Drogendealer wurden in Arrecife (Lanzarote) festgenommen und ein Mann stahl in San Bartolomé de Tirajana (Gran Canaria) Geld aus einem Geldautomaten.

Nach Presseinformationen der Guardia Civil wird gegen eine 36-jährige Frau aus San Isidro (Gemeinde Granadilla de Abona/Teneriffa) wegen Diebstahl und fortgesetzten Betrugsdelikten ermittelt. Ihr wird vorgeworfen, den Schmuck einer Frau, die bei ihr ein Zimmer gemietet hatte, bei deren Abwesenheit gestohlen zu haben. Im Ergebnis der Ermittlungen wurden einige Stücke in An- und Verkaufsgeschäften für Gold aufgefunden, die durch die Beschuldigte dort abgegeben worden sind. Der Gesamtbetrag der gestohlenen Gegenstände beläuft sich auf ca. 500 Euro, wobei die Polizisten drei der fünf gestohlenen Schmuckstücke auffinden konnten. Die Ermittlungsergebnisse wurden den Justizbehörden übergeben.

Schmuckdiebstahl

Schmuckdiebstahl
Die aufgefundenen Schmuckstücke des mutmaßlichen Diebstahls.
Foto-Quelle: Guardia Civil


Darüber hinaus wurde gegen einen 20-jährigen Mann aus der Gemeinde Los Llanos de Aridane (La Palma) ermittelt, der beschuldigt wird, in eine nicht abgeschlossene Wohnung eingedrungen und eine Gürteltasche gestohlen zu haben, die 700 Euro Bargeld und verschiedene Dokumente enthielt. Die Ermittlungsergebnisse wurden den Justizbehörden übergeben.

Nach Presseinformationen der Policía Nacional wurden zwei Männer im Alter von 22 und 27 Jahren in Arrecife (Lanzarote) festgenommen, weil sie des Drogenhandels beschuldigt werden. Eine Polizeistreife hatte in der Inselhauptstadt einen Pkw gestoppt, um eine Kontrolle durchzuführen. Dieser missachtete aber das Signal und flüchtete durch mehrere Straßen, bis er durch die Polizei abgefangen werden konnte. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurden ein Messer und 20 Haschisch-Pakete mit einem Gesamtgewicht von einem Kilo gefunden, die unter einem der Sitze versteckt waren. Daraufhin wurden die beiden Männer festgenommen und den Justizbehörden übergeben.

Drogendealer
Foto-Quelle: Guardia Civil


Die Policía Nacional nahm darüber hinaus einen 51-jährigen Mann in San Bartolomé de Tirajana (Gran Canaria) wegen des Verdachts des Einbruchs in einem Geldautomaten in einem Geschäftszentrum fest. Zeugen hatten beobachtet, wie ein Mann mithilfe von Drähten in Form eines Dietrichs Geld aus dem Automaten entnommen hatte. Die genaue Personenbeschreibung führte die Polizisten zu dem mehrfach Vorbestraften. Der Festgenommene wurde den Justizbehörden übergeben.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv