Busunglück auf La Gomera
Bild-Quelle: EmergCAN


La Gomera • Auf der Straße CV-13 kippte heute gegen 11.30 Uhr bei Arguayoda (Gemeinde Alajeró) ein Bus mit britischen Touristen seitlich um, wobei mehrere Menschen verletzt wurden.

Nach einer Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wurde ein 89-jähriger Mann am Kopf und an den oberen Gliedmaßen schwer verletzt, eine 67-jährige Frau hatte eine Rückenverletzung. Beide wurden in das Hospital Nuestra Señora de Guadalupe gebracht. Die Feuerwehr und verschiedene Rettungsdienste waren an der Hilfeleistung beteiligt, die Guardia Civil regelte den Verkehr und führt die Untersuchung zum Unfallhergang.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv