Hugo Pitti im Museo de Bellas Artes in Santa Cruz
Bild-Quelle: Ayuntamiento de S/C de Tenerife


Teneriffa • Kulturstadtrat José Carlos Acha wird am heutigen Abend um 20 Uhr im Museum der Schönen Künste eine Ausstellung des Künstlers Hugo Pitti mit dem Titel „Mirrors“ (Spiegel) eröffnen.

Die Ausstellung besteht aus 16 Ölgemälden auf Leinwand im Mittel- und Großformat sowie mehreren großformatigen Diptychen und ist bis zum 6. März zu besichtigen.
Der Künstler sagt selbst dazu: „Spiegel erscheinen in fast allen Gemälden der Ausstellung, sie sind das Element, das der Ausstellung Einheit verleiht, und in ihnen spiegelt sich der Charakter wider. Aber letztendlich ist diese Tatsache anekdotisch, weil diese Handlung im Gewirr der Geschichte des Gemäldes und des Chaos der Menge, das auf den Leinwänden auftaucht, verloren geht.“
Hugo Pitti im Museo de Bellas Artes in Santa Cruz, Calle José Murphy 12, Dienstag bis Freitag 10 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 15 Uhr, montags geschlossen. Weitere Infos hier.